Eine Frage, die mir oft gestellt wird, ist die Entscheidung zwischen Leica Q1 und Leica Q2. Weil mir die Entscheidung relativ einfach fällt, weil ich inzwischen mehr als 1 Jahr mit der Leica Q2 arbeite und vorher lange Jahre die Leica Q1 bis zum Kameratod durchfotografiert habe, dachte ich, ich teile meine Erfahrungen mal.

Inhaltsverzeichnis

Das wichtigste Vorweg: Ich würde immer und ausnahmslos den Griff zur Leica Q2 empfehlen. Damit ist die Frage Leica Q1 oder Leica Q2 kaufen auch eigentlich schon beantwortet. Dazu empfehle ich dir übrigens einfach auch meinen Artikel zur Leica Q2 zu lesen: Warum die Leica Q2 die vielleicht beste Kamera ist?

Aber weil das noch keine Wirkliche Erklärung ist, schiebe ich hier noch ein paar Argumente zur Entscheidung zwischen Leica Q1 oder Leica Q2 nach.

Fakten Leica Q1 oder Leica Q2 kaufen?

  1. Der Autofokus der Leica Q2 ist noch schneller, als der ohnehin schon schnelle Leica Q1 Autofokus
  2. Die neuen Akkus (passen auch in die SL) halten deutlich länger bei der Q2
  3. Die Kamera ist deutlich besser verarbeitet. Vor allem der Ein/Ausschalter ist wertiger, das war die Schwachstelle, die sich bei meiner Q1 als erstes Verabschiedete
  4. Da die Leica Q1 als Neuware keinen wirklichen Preisverfall hat, lohnt sich in meinen Augen der Griff zur etwas teureren Q2

Leica Q1 oder Leica Q2 auf dem Gebrauchtmarkt

Hinweis: Viele Hobbyfotografen kaufen Leica Q’s. Wenn du also nichts vom Händler haben willst, weil du auf richtige Rechnungen und Garantie verzichten kannst, lohnt immer mal wieder ein Blick auf den Gebrauchtmarkt z.B bei eBay-Kleinanzeigen. Da kann man Qs gerade aus dem Hobbygebrauch gut kaufen. Allerdings macht man dort auch keine richtig großen Schnäppchen erwarten.

Wenn du mehr wissen willst, zur Leica Q Produktfamilie, lass es mich gerne in den Kommentaren wissen und ich probiere so gut es geht zu helfen 🙂

Author

Hallo, ich bin Ben und ich schreiben hier auf Benventures über die unterschiedlichsten Dinge, die mich faszinieren, begeistern oder von denen ich Fan bin und die ich mit Euch da draußen teilen möchte.

Write A Comment