Category

Bulli

Category

Über die T3 Schraubergruppe auf Facebook bin ich die Tage über ein ganz spannendes Projekt namens fiz-o-matic gestolpert. Das Open-Source-Projekt stellt den zugrunde liegenden Code für jedermann zur Verfügung, der Bock hat ein bisschen zu basteln und nachzurüsten. Mit fiz-o-matic hat man die Möglichkeit ein modular erweiterbares fahrerorientiertes Informationssystem nachzurüsten. Via OLED oder LCD Display können die Fahrzeuginformationen ausgelesen werden. Seit 04/2018 sind zum Beispiel die URH über GPS, die Geschwindigkeitsanzeige über GPS, der Trip-Counter,…

Raus damit. Wir haben die T3 Rücksitzbank ausgebaut. Auch wenn sie wunderschön ist und ihr schöner gelb-brauner Farbton perfekt zum olivgrün des Lacks passt, muss die Originalsitzbank leider weichen. Denn sie lässt sich nur umständlich in eine Schlafbank verwandeln. Zwar kann man sie einfach nach vorne umklappen, doch dann entsteht auf der Motorklappe eine Lücke von ca. 14cm, die aufgefüllt werden müsste und vor der Sitzbank müsste noch eine weitere Ablage für die Matratze oder…

Es gab neue Radkappen für den T3. „Neu“ ist in dem Zusammenhang mit natürlich nicht ganz der Realität entsprechend. In meinem Fall stimmt es aber wenigstens ein bisschen, denn ich hab den T3 von 1984 ohne Radkappen übernommen. Mein Vorbesitzer fand die oliv-grünen Felgen einfach schöner. Schön sind sie auch, aber für meinen Geschmack gehören die Radkappen zum Auto. Ein Thema, bei dem sich die Geister bekanntlich scheiden. Zumindest die VW-Chrom-Radkappen sind auf jeden Fall…

Es ist eine der weiteren Corona-Folgen, dass ich mal wieder Zeit finde, an meinem Volkswagen T3 Bulli von der Bundeswehr weiterzuarbeiten. Es ist eine gelungene Abwechslung und bietet sich bei dem guten Wetter wirklich an, wenn man gerade den Biergarten meiden möchte oder über die letzten Wochen und Monate zum Einsiedler geworden ist. Nach den Türen ging es weiter mit dem Dach im Fahrgastraum des Bundeswehr-Bullis. Wie im klassischen Transporter von Volkswagen oder anderen Automarken,…

So geht’s: Fahrertür und Beifahrertür vom T3 entdröhnen. Minimalismus und eine spartanische Ausstattung. Das ist, was viele am T3 lieben. Ich auch. Gerade die Bundeswehr oder Postbus Ausführungen kommen ohne viel Schnickschnack aus. So verzichtete man zum Beispiel auch bei den meisten dieser Ausführungen auf Dämmung oder Entdröhnung der Karosserie. Dank des großen Fahrgastraums wird jeder T3 damit schnell zu einem wunderschön lautem Klangkörper. Der innenliegende Motor, Wind und Fahrgeräusche setzen das ohnehin dünne Blech…

Endlich! Dieses Jahr erschien mit der Dometic CFX3 und 25L Fassungsvermögen eine noch kleinere Kompressor-Kühlbox. Lange musste ich warten, bis ich das gute Stück endlich bestellen konnte, doch jetzt ist sie seit einigen Monaten in meinem Besitz und ich konnte die ersten Erfahrungen mit ihr sammeln. Ob und wie sich die CFX3 mit 25L schlägt, erfahrt ihr in diesem kleinen Erfahrungsbericht. Die Platzierung der Dometic CFX3 im Bulli Im Multivan gibt es wenig sinnvolle Platzierungen…

Wer kennt das nicht? Ob unterwegs, zuhause oder bei einem Date, Du möchtest eine Flasche Wein öffnen, aber es ist kein Korkenzieher zur Hand. Klar, kannst Du dann dein Gegenüber hart beeindrucken, wenn Du die Flasche auch ohne herkömmlichen Korkenzieher auf bekommst oder Du scheiterst bei dem Versuch die Flasche in einen Schuh zu stecken und dann auf den Boden zu schlagen. (Ist tatsächlich ein Tipp aus dem Internet.) Da wir aber bei Überlebenstipps nicht…

Nachdem ich bereits ein Set an Thermomatten von Project Camper für den T3 gekauft hatte und damit sehr zufrieden und glücklich war, habe ich jetzt für den VW T6.1 nachgelegt. Denn der braucht die Thermomatten natürlich noch etwas dringlicher. Auf Wunsch gibt es auch Thermomatten passend für die Volkswagen Schiebefenster Warum Thermomatten Es gibt viele Gründe für Thermomatten, bei den meisten wird es die Privatsphäre und Isolation des Autos sein. Zum Beispiel beim Campen. Bei…

Auf der Suche nach einer geeigneten Tischleuchte, die auch für den Außenbereich verwendbar ist, bin ich kürzlich über die Tischleuchte Tjoepke von Fatboy gestolpert und habe nach kurzer Überlegung zugeschlagen. Nach den ersten Anwendungen bin ich bereits begeistern und auch ein bisschen verliebt in das minimalistische Design der LED-Outdoor Leuchte mit ihrem Röhrendesign. Schönes Licht ist wichtig. Nicht nur für mich und meine Fotografie, sondern eben auch für das gesellschaftliche Miteinander. Was gibt‘ es schließlich…

Jimmy the Bean Illustrationen. Da meldete sich heute unerwartet das Pop-Up-Fenster meines Apple Mail Programms und eine Illustration unseres VW T3 Busses von Jimmy the Bean flatterte über die digitale Flimmerkiste. Jimmythebeanlife ist der Instagram Account von Designer und Illustrator Will Stewart. Er hat sich selbst vor einiger Zeit einen kleinen Bus gekauft und baut ihn nun Stück für Stück zum Camper um. Den Prozess dokumentiert er ebenfalls auf jimmythebeanlife und lässt uns so an seiner…