Domstadt Analog

Der Domstadt Analog Pop-Up Store auf der Aachener Str.

Am 16. Dezember sind Fotografie und Köln Fans herzlich zu unserem kleinen Pop-Up Store auf der Brüsseler Str. / Aachener Str. (Neben dem Knobelbecher) eingeladen. Dann feiert der KÖLENDER 2024 von Fotograf Paul Ritter (@3elf.eu) seinen Release.

Domstadt Analog

Schon seit ein paar Jahren bringt Paul zum Ende des Jahres in Eigenregie einen kleinen Kalender heraus. Für schlanke 20 Euro bekommt ihr wunderschöne und nicht kitschige Motive aus der Domstadt, die euch durch das nächste Kalenderjahr bringen. 5 Euro von jedem verkauften Kalender spendet Paul. In diesem Jahr an die Arche für Obdachlose in Köln.

Schon letztes Jahr hatte er mit Joseph Strauch (@josephstrauch) einen Gast im KÖLENDER, der ein Bild beisteuern durfte. Für Ausgabe 2024 bekam ich die Ehre Joseph zu beerben und eins meiner Analogfotos einzureichen. Freut mich riesig, weil das ganze Projekt wirklich schön ist und Paul da sehr viel Liebe und Gehirnschmalz reinsteckt. Das gefällt mir bekanntlich immer.

Pop-Up Store zum Release

Und zur Feier des Projekts oder auch als kleiner Jahresabschluss gibt‘s am 16. Dezember einen kleinen Pop-Up Store auf der Brüsseler Str. / Aachener Str. Wo ihr ab 12:00 Uhr vorbeischauen könnt. Getränke bekommt ihr im Knobelbecher und wenn ihr Bock habt, könnt ihr euch auf die schnelle und kurz vor Weihnachten noch ein Exemplar des Kalenders sichern. Das geht so lange, wie es noch Kalender gibt. Wer sicher gehen will, kann im Onlineshop vorbestellen und den Kalender dann Vorort bei einem Kölsch abholen kommen. Beste Lösung, wie ich persönlich finde.

Mein Motiv im KÖLENDER 2024

Ich habe übrigens ein Bild aus meiner Yashica T3 vertreten, mit der ich am Rosenmontag dieses Jahres ein paar Impressionen dokumentiert habe. Fotografiert auf einem Kodak Gold 200. Wie könnte es anders sein.

C1873759 0040 475B 94FA AD7450644D79

Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert