Und der Doppelgänger Picture Vinyl

Folge 028 – und der Doppelgänger – Die Drei Fragezeichen

Seit heute ist nun auch der 28. Fall der Drei Fragezeichen als neuaufgelegte Picture Vinyl erhältlich. Das Bild-Inlay der Vinyl trägt die von Aiga Rasch gestaltete Cover-Illustration auf der Vorder- und Rückseite. Erstmals erschienen ist der von William Arden geschriebene Fall am 12. Oktober 1978. Vier Jahre später erschienen die übersetzten deutschen Erst-Ausgaben von Buch und Hörspiel im Jahr 1982. Jetzt ist der Fall auch als Picture Vinyl wieder erhältlich. Zuletzt war die Picture Vinyl von “und der Doppelgänger” in der dritten Picture-Vinyl-Box (Folgen 21-30) der Drei Fragezeichen erhältlich (VÖ 3. Dezember 2021).

In Folge 028 sehen sich die drei Detektive mit einem Doppelgänger konfrontiert. Ian Carew sieht Justus zum Verwechseln ähnlich. Als er sich auf der Flucht vor Gaunern auf dem Schrottplatz von Titus Jonas versteckt, wird Justus von den Männern entführt. Eine wilde Verfolgungsjagd beginnt. Bob und Peter müssen ihren entführten Kumpel finden, denn es geht um Minuten.

Und der Doppelgänger - Die Drei Fragezeichen Folge 28 als Picture Vinyl

Sprecherinnen und Sprecher der Folge

Hitchcock, Erzähler – Peter Pasetti
Justus Jonas, Erster Detektiv – Oliver Rohrbeck
Peter Shaw, Zweiter Detektiv – Jens Wawrczeck
Bob Andrews, Recherchen und Archiv – Andreas Fröhlich
Morton – Andreas von der Meden
Tante Mathilda – Karin Lieneweg
Kommissar Reynolds – Horst Frank
Reporter – Peter Kirchberger
Fred – Heinrich Baum
Walt – Friedhelm Hubertus
Gordon MacKenzie – Rüdiger Schulzki
Adam Ndula – Hans Meinhardt 
Ian Carew – Sascha Draeger
Polizist im Suchtrupp – Wolfgang Draeger
Hauswirt – Hubert Mittendorf

Weitere Details zur Folge 028 – und der Doppelgänger

Länge – 47:56 Minuten
Buch – William Arden
Regie und Produktion – Heikedine Körting 
Cover-Illustration – Aiga Rasch

Share this article
Shareable URL
Prev Post

Ein Besuch bei MeinFilmLab – dem Filmlabor meines Vertrauens

Next Post

Konzertfotografie mit der Contax 645 und einem Kodak Portra 800

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Read next